fbpx

Förderung DH und ZMV

Fördermöglichkeiten Aufstiegsfortbildungen DH-Professional +  ZMV

Nachfolgend finden Sie Informationen zu Fördermöglichkeiten der Aufstiegsfortbildungen DH-Professional und ZMV im ZFZ Stuttgart

Ich möchte den DH-Kurs oder den ZMV-Kurs im ZFZ machen. Gibt es Fördermöglichkeiten, die mich finanziell unterstützen?

Ja, es gibt eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten durch unterschiedlichste Anbieter, angefangen vom Staat über die Zahnärztekammern bis hin zum eigenen Arbeitgeber. Die bekanntesten Fördermöglichkeiten sind:

AUFSTIEGSBAFÖG (AFBG):

Zur Finanzierung der Lehrgangs- und Prüfungsgebühren können Sie einkommens- und vermögensunabhängig einen Beitrag in Höhe der tatsächlich anfallenden Gebühren erhalten, und zwar bis maximal 15.000 Euro. Seit dem 01. August 2020 erhalten Sie 50 Prozent der Förderung als Zuschuss. Für den Rest der Fördersumme erhalten Sie ein Angebot der KfW über ein zinsgünstiges Bankdarlehen.

Zudem werden Ihnen auf Antrag bei bestandener Prüfung seit dem 01. August 2020 50 Prozent des zu diesem Zeitpunkt noch nicht fällig gewordenen Darlehens für die Lehrgangs- und Prüfungsgebühren erlassen. 
Zu den Materialkosten für Ihr Meisterprüfungsprojekt können Sie eine Förderung bis zur Hälfte der notwendigen Kosten und einer Höhe von bis zu 2.000 Euro erhalten. 50 Prozent der Förderung erhalten Sie auch hier als Zuschuss. Für den Rest der Fördersumme erhalten Sie ein Angebot der KfW über ein zinsgünstiges Bankdarlehen.

Details finden Sie hier: https://www.aufstiegs-bafoeg.de/

Wie wird mit dem Aufstiegs-BAföG gefördert?:
https://www.aufstiegs-bafoeg.de/aufstiegsbafoeg/de/die-foerderung/wie-wird-gefoerdert/wie-wird-gefoerdert_node.html;jsessionid=67C30F0B70BB5F67F506EA5A3272403D.live092

Wir empfehlen auf der Webseite u.a. das Erklärvideo und den Förderrechner, der den Förderungsanspruch bequem online berechnet. Das ZFZ ist als Fortbildungsinstitut der LZK BW für die Durchführung der Bildungsmaßnahme grundsätzlich geeignet. (§2a Aufstiegsfortbildungs-förderungsgesetz – (AFBG))

WEITERBILDUNGSSTIPENDIUM der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg
Sie sind nicht älter als 25 Jahre und Ihre Abschlussnote der Ausbildung zur ZFA ist im Durchschnitt besser als 2,0? Dann empfehlen wir Ihnen das Weiterbildungsstipendium der LZK BW. Details finden Sie auf https://lzk-bw.de/praxisteam/fortbildung/weiterbildungsstipendium.

ARBEITSAMT
Eine Förderung durch das Arbeitsamt setzt ein „träger- und maßnahmenzertifiziertes Angebot“ voraus. Das ZFZ und die LZK BW besitzen seit 09/2021 keine Trägerzertifizierungen.

Ggf. ist dennoch eine Förderung durch eine Einzelfallentscheidung der lokalen Bundesagentur für Arbeit möglich. Details finden sich z.B. unter: https://www.arbeitsagentur.de/

Weitere Fördermöglichkeiten des Landes Baden-Württemberg

Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Förderungsprogramme für ihre Weiterbildung: https://www.fortbildung-bw.de/fuer-anbieter/foerderung

logo-zfz-ihre-zahnarztpraxis-stuttgart

Die nächsten Kurse

202423Feb.(Feb. 23)14:0030Nov.(Nov. 30)20:00Ausgebucht!Strukturierte Fortbildung ImplantologieZielgruppe:Zahnärzte/innen Kursnummer:24400

202427Feb.(Feb. 27)8:0029(Feb. 29)17:00Fissurenversiegelung von kariesfreien ZähnenZielgruppe:ZAH/ZFA Kursnummer:24020

202428Feb.(Feb. 28)12:0030Nov.(Nov. 30)19:00Strukturierte Fortbildung Parodontologie 2024Zielgruppe:Zahnärzte/innen Kursnummer:24600

202401Mär.9:0020Sep.(Sep. 20)17:00Ausgebucht!Praxisverwaltung - BerufsbegleitendZielgruppe:ZAH/ZFA Kursnummer:24016

202401Mär.14:0007Dez.(Dez. 7)16:00Strukturierte Fortbildung EndodontieZielgruppe:Zahnärzte/innen Kursnummer:24700

202404Mär.(Mär. 4)8:0015(Mär. 15)17:00Ausgebucht!Gruppen- und IndividualprophylaxeZielgruppe:ZAH/ZFA Kursnummer:24001

202407Mär.(Mär. 7)13:0009(Mär. 9)17:30Röntgenkurs zum Erwerb der Kenntnisse im StrahlenschutzZielgruppe:ZAH/ZFA Kursnummer:24065

202408Mär.(Mär. 8)14:0030Nov.(Nov. 30)17:00Strukturierte Fortbildung Zahnärztliche ChirurgieZielgruppe:Zahnärzte/innen Kursnummer:24800

202409Mär.9:0018:00Assistenz in der Kinderzahnheilkunde Kursnummer:24834

202415Mär.(Mär. 15)14:0023Nov.(Nov. 23)20:00Strukturierte Fortbildung Digitale Zahnmedizin - CAD/CAM-digitaler Workflow - Basiskurs für EinsteigerZielgruppe:Zahnärzte/innen Kursnummer:24250

Zeitunabhängige Online-On-Demand-Kurse

202423Dez.23:58ZFZ Online-CampusDentale Traumata im MilchgebissOn-Demand-Kurs: 30 Tage-Zugang, 73 €, Länge 75 Min. + Diskussion 37 Min. + Test
Referentin: Prof. Dr. Katrin Bekes
Zielgruppe:Zahnärzte/innenEvent Type 2:ZFZ Online-Campus Kursnummer:24133

202423Dez.23:58ZFZ Online-CampusSpätfolgen nach Zahntrauma und BehandlungsmöglichkeitenOn-Demand-Kurs: 30 Tage-Zugang, 73 €, Länge 82 Min. + Diskussion 15 Min. + Test
Referent: Dr. Hubertus van Waes
Zielgruppe:Zahnärzte/innenEvent Type 2:ZFZ Online-Campus Kursnummer:24134

202431Dez.23:58ZFZ Online-CampusParodontologie für ZFA/ZMP/ZMF/DH: Paro-Klassifikation und Leitlinien zur ParodontalprophylaxeOn-Demand-Kurs, 30 Tage Zugang, Länge 150 Min. + Test + Skript + Fragenforum
94 €;
ReferentInnen: Dr. Steffen Rieger, DH Karolin Staudt
Zielgruppe:DH / ZMP / ZMFEvent Type 2:ZFZ Online-Campus Kursnummer:24120

202431Dez.23:58ZFZ Online-CampusParodontologie für Zahnärztinnen/Zahnärzte: PAR-Klassifikation und neue PAR-Richtlinie (Teil 1: PAR-Klassifikation)Online-On-Demand-Kurs, 30 Tage Zugang, 62 €, Länge 77 Min + Test + Skript + Fragenforum
Referent: Dr. Steffen Rieger
Zielgruppe:Zahnärzte/innenEvent Type 2:ZFZ Online-Campus Kursnummer:24141

202431Dez.23:58ZFZ Online-CampusParodontologie für Zahnärztinnen/Zahnärzte: PAR-Klassifikation und neue PAR-Richtlinie (Teil 2: PAR-Richtlinie)Online-On-Demand-Kurs, 30 Tage Zugang, 62 €, Länge 90 Min. + Test + Skript + Fragenforum
Referent: Dr. Steffen Rieger
Zielgruppe:Zahnärzte/innenEvent Type 2:ZFZ Online-Campus Kursnummer:24125

X
X
X