ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart
ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart
x

Kursbeschreibung

Kurs weiterempfehlen

Update Prophylaxe 2018

Angewandte Individualprophylaxe bei Erwachsenen und Senioren –
Ein KOCHBUCH

Kursinhalt

15.00 – 15.15Begrüßung und EröffnungProf. Dr. Johannes Einwag, Stuttgart
15.15 – 16.00Grundlagen - DIE ZUTATEN
Was sage ich?
Prof. Dr. Johannes Einwag, Dr. Steffen, Rieger, M.Sc., DH Ulrike Kremer, alle Stuttgart
16.00 – 16.45Pause
16.45 – 17.30Kommunikationstechniken für Erwachsene und Senioren – DAS REZEPT
Wie sage ich es?
Dr. Christian Bittner, Salzgitter
17.30 – 18.15Prophylaxe bei Erwachsenen - DAS MENÜ 
Was mache ich?
Prof. Dr. Johannes Einwag, Stuttgart, ZFZ-Team
18.15 – 19.00Pause
19.00 – 19.45Prophylaxe bei Senioren und in der Pflege – DAS MENÜ
Was mache ich?
Prof. Dr. Johannes Einwag, Stuttgart, ZFZ-Team
19.45

Abschlussdiskussion

 

Prof. Dr. Johannes Einwag, Stuttgart

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Referent

Dr. Christian Bittner, Salzgitter

Dr. Christian Bittner, Salzgitter
  • Baujahr 1966
  • 1988 bis 1993 Studium der Zahnmedizin an der Med. Hochschule Erfurt
  • 1993 bis 1995 Assistenzzahnarzt in Mühlhausen und Bad Homburg
  • Seit 1995 tätig in eigener Niederlassung in Salzgitter-Bad
  • 2009 Promotion „Vergleich unterschiedlicher Behandlungsmethoden bei Dentinhypersensibilität unter Berücksichtigung medizinischer Hypnose“
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Hypnose; Akupunktur; CMD, Implantologie, Kinder
  • Dozent und Supervisor der Dt. Gesell. f. Hypnose und Hypnotherapie
  • Vorsitz Prüfungsausschuss für ZMP Niedersachsen
  • Prüfungsausschuss DH Nordrhein
  • Referent ZMV-Ausbildung Niedersachsen und DH- Ausbildung Nordrhein „Kommunikation, Psychologie, Rhetorik“
  • Internationale und nationale Referententätigkeit zu verschiedensten kommunikativen Themen:
  • Hypnose, Kommunikation, Psychologie  …etc.
  • Praxiscoaching, Sportmentaltraining

Prof. Dr. Johannes Einwag, Stuttgart

Prof. Dr. Johannes Einwag, Stuttgart
1973-1978Studium der Zahnheilkunde in Bonn
1980Promotion (Bonn)
1986Habilitation (Würzburg)
1987-1991Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Kinderzahnheilkunde und Prophylaxe in der DGZMK
1992Ernennung zum Professor (Würzburg)
seit 1992Direktor des Zahnmedizinischen Fortbildungszentrums Stuttgart
seit 1992Wissenschaftlicher Leiter des Deutschen Kongresses für    Präventive Zahnheilkunde
seit 1996Vorsitzender der Gesellschaft für Präventive Zahnheilkunde
seit 2001

Fortbildungsreferent der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg

Hauptarbeitsgebiete:

  • Angewandte Orale Präventivmedizin in allen Altersgruppen - von der Kariesprophylaxe bis zur Prävention peri-implantärer Entzündungen
  • Entwicklung innovativer Fortbildungsformate für Zahnärzte und ihre Mitarbeiter

Publikationen:

Seit 1980 mehr als 200 Publikationen im Wesentlichen zu den o.a. Themen

Mitherausgeber und Ko-Autor u.a. der Standardwerke:

  • „Kinderzahnheilkunde“ (Urban und Schwarzenberg, München, Wien , Baltimore, 1997 – 1. Auflage)
  • „Professionelle Prävention in der Zahnarztpraxis (Urban und Schwarzenberg, München 1995)
  • „Kinderzahnheilkunde“ (Urban und Fischer, München, Jena, 2002 – 2. Auflage)
  • Lebenslange Prophylaxe – eine Herausforderung für das zahnärztliche Praxisteam (Mediantis, Starnberg , 2004)
  • „Kinderzahnheilkunde“ (Urban und Fischer, München, Jena 2007 – 3. Auflage)
  • Mundgesundheit trotz Allgemeinerkrankungen (Mediantis, Starnberg 2008)

DH Ulrike Kremer, Stuttgart

DH Ulrike Kremer, Stuttgart
1981–1984Ausbildung zur Zahnarzthelferin
1988 Fortbildung zur Prophylaxehelferin
1993 Fortbildung zur ZMF (Zahnmedizinischen Fachhelferin)
1994 Fortbildung zur DH (Dentalhygienikerin)
2006 Abschluss des Fernstudiums zur Ernährungsberaterin
Seit 1992am ZFZ Stuttgart

 

Berufliche Schwerpunkte:

Am Patienten: Individuelle präventive Betreuung von Patienten in allen Altersgruppen, insbesondere in der unterstützenden parodontalen Therapie. In der Lehre: Fortbildung u. a. für Erzieherinnen, Zahnmedizinischen Fachangestellten, Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin, Dentalhygienikerin insbesondere in den Gebieten Mundhygiene, PZR, Ernährung, Kommunikation, Teamarbeit, Alterszahnheilkunde und Qualitätsmanagement.

 

Sonstiges:

Mitglied in den Prüfungsausschüssen für Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin und Dentalhygienikerin.

 

 

Dr. Steffen Rieger, M.Sc, Stuttgart

Dr. Steffen Rieger, M.Sc, Stuttgart
1998 bis 2004 Studium der Zahnmedizin an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen
2004 Zahnärztliche Famulatur im Königreich Tonga, Südpazifik
Seit 2005 Zahnarzt im Zahnmedizinischen Fortbildungszentrum Stuttgart (ZFZ)
2008 Promotion zum Dr. med. dent.
2007 bis 2010: Berufsbegleitendes Studium an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zum Master of Science Parodontologie & Periimplantäre Therapie (M.Sc.)
(Masterthese: Antimikrobielle photodynamische Therapie (aPDT) in der Parodontologie: Aktueller Wissensstand und eigene klinische Erfahrungen)

Rechnungsempfänger

Noch nicht registriert? Passwort vergessen?

Rechnungsempfänger

Kursdaten

Datum:
Mi., 17.10.2018
Uhrzeit:
15:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr:
175,00 €
Weitere Gebühren:
Ort:
Stadthalle Sindelfingen
Fortbildungs-punkte:
5
Kurs-Nr.:
18091
Zielgruppe:
Zahnärzte/innen und Mitarbeiter/innen

Anmeldeunterlagen

 

 

Kontakt und Information

Ihr Kontakt:
Mara Epple
Telefon:
07 11 / 2 27 16-55
Telefax:
07 11 / 2 27 16-41
Kontaktformular

Informationen herunterladen