ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart
ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart
x

Kursbeschreibung

Kurs weiterempfehlen

Sommer-Akademie 2019: Thema: Gemeinsam sind wir stark

Zusammenkunft ist ein Anfang.
Zusammenhalt ist ein Fortschritt.
Zusammenarbeit ist der Erfolg. (Henry Ford)


Liebe Freunde der Sommer-Akademie,

diese drei Zeilen haben es in sich! Sie beschreiben perfekt den Ausgangspunkt meiner Überlegungen zum Thema der diesjährigen Sommer-Akademie:

Gemeinsam sind wir stark!

Wir beschränken uns allerdings nicht – wie Henry Ford – auf berufliche Aspekte! Das wäre „klein kariert“, und Teamarbeit im Beruf ist gerade in den zahnärztlichen Praxen Deutschlands inzwischen eine Selbstverständlichkeit. Nein – wir blicken, wie in den vergangenen Jahren, erneut über den Tellerrand und sehen auch im Jubiläumsjahr „25 Jahre DH in Deutschland“

Gemeinsam sind wir stark! aus einer umfassenderen Perspektive.

Wir erleben u. a. Vorträge aus „anderen Welten als der Zahnmedizin“, z. B.

  • Körper und Geist“ – präsentiert durch einen Mentaltrainer,
  • „Ich mit Dir“ – präsentiert durch einen Zoologen und Evolutionsbiologen,
  • „Mensch und Maschine“ – präsentiert durch einen Robotik-Experten, sowie
  • „Die digitale Leichtigkeit des Seins ...“ – präsentiert durch eine Digitaloptimistin.

Selbstverständlich kommen auch zahnmedizinische Themen nicht zu kurz: Unter dem Stichwort „Zahnmedizin 4.0“ erfahren wir neueste Erkenntnisse zur Optimierung des Biofilmmanagements, diskutieren über spezielle Präventionskonzepte bei Patienten mit Multibandapparaturen sowie den Umgang mit Prä- und Probiotika bei der Parodontitistherapie, freuen uns auf Ausführungen über intelligente(!) Füllungen und Tipps und Tricks zur Erhaltung der Zahngesundheit im Alter!

Gemeinsam sind wir stark! gilt schließlich auch noch für unseren Festakt „25 Jahre DH in Deutschland“, den wir als parodontologische Fortbildung für das ganze Team am Freitagvormittag durchführen (selbstverständlich ohne zusätzliche Kosten!) – und das Rahmenprogramm!

Lassen Sie sich überraschen!

Ich freue mich auf ein Wiedersehen!

Herzlichst, Ihr

Prof. Dr. Johannes Einwag

Kursinhalt

Vor-Kongress: 25 Jahre DH in Deutschland

Freitag, 5. Juli 2019

13.45–14.00Begrüßung: Prof. Dr. Johannes Einwag (Direktor ZFZ)
09.15–09.25Grußwort aus der Landes-/Bundespolitik 
09.25–10.00Prof. Dr. Christof Dörfer mit dem Vortrag
Parodontologie – Fundament moderner (Zahn-)Medizin 
10.00–10.10Dr. Peter Engel
Grußwort des Präsidenten der Bundeszahnärztekammer 
10.10–10.40Pause 
10.40–10.50Dr. Torsten Tomppert
Grußwort des Präsidenten der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg 
10.50–11.30Priv.-Doz. Dr.med.univ. Dr. Gernot Wimmer mit dem Vortrag
Parodontitis und Allgemeinerkrankungen: Gesund beginnt im Mund – mehr als nur ein Schlagwort!
11.30–11.40DH Sylvia Fresmann
Grußwort der Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft für Dentalhygieniker/Innen
11.40–12.00Dr. Bernd Stoll
Ehrungen
12.00–12.30PD Dr. Christian Graetzl
Prävention, Therapie und Nachsorge parodontaler Erkrankungen: Eine Herausforderung an das ganze Team

 

 

Sommer-Akademie: Gemeinsam sind wir stark

Freitag, 5. Juli 2019

13.45–14.00Begrüßung und Eröffnung: Prof. Dr. Johannes Einwag (Direktor ZFZ) und Dr. Eberhard Montigel (Vorsitzender Verwaltungsrat ZFZ)
14.00–14.45Markus Koch mit dem Vortrag
Körper und Geist – mens sana in corpore sano? 
14.45–15.30Prof. Dr. Josef H. Reichholf mit dem Vortrag
Ich mit Dir – Symbiosen – Wer überleben will, braucht einen Partner ...
15.30–16.00Pause
16.00–17.00Anton Reindl mit dem Vortrag
Ich mit Dir – Symbiosen – Wer überleben will, braucht einen Partner ...
17.00–18.00Prof. Dr. Elisabeth Heinemann mit dem Vortrag
Die digitale Leichtigkeit des Seins ...
18.00–13.00Abendprogramm mit Barbecue

Sommer-Akademie: Zahnmedizin 4.0

 

Samstag, 6. Juli 2019

09.00–09.15Begrüßung und Eröffnung: Prof. Dr. Johannes Einwag (Direktor ZFZ)
09.15–09.45Dr. Steffen Rieger mit dem Vortrag
Biofilmmanagement mechanisch plus Chemie: Photodynamik & Co – Sinnvoll oder überflüssig
09.45–10.15Dr. Yvonne Jockel-Schneider mit dem Vortrag
Prä- und Probiotika in der Parodontitistherapie
10.15–10.45Prof. Dr. Christopher J. Lux mit dem Vortrag
Gerade Zähne plus gesunder Zahnschmelz: Präventionskonzepte bei Multibracketapparaturen
10.45–11.30Pause

11.30–12.00Prof. Dr. Diana Wolff mit dem Vortrag
„Bioaktive“ Restaurationen – Auch das Material „denkt mit“!
12.00–12.45Dr. Elmar Ludwig mit dem Vortrag
Gesunde Zähne im Alter – Alleine schafft’s keiner
12.45

Verabschiedung: Prof. Dr. Johannes Einwag

 

Programm, Anmeldung und Infos

  • Programm-PDF öffnen
  • Fax-Anmeldeformular öffnen
  • Anfahrtsbeschreibung (zum Tagungsort: Forum Ludwigsburg, Stuttgarter Str. 33, 71638 Ludwigsburg)
  • Hinweis Parken:  Sie können kostenfrei gegenüber dem Eingang zum Forum am Schlosspark auf den beiden Parkplätzen "Bärenwiese" parken. Ihre Einlasskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung des Parkplatzes. Bitte halten Sie diese beim Einfahren auf den Parkplatz bereit. Ihre Einlasskarte erhalten Sie nach der Anmeldung zur Sommer-Akademie zugesendet.

 

Hotelvorschläge

Hotel Nestor 
Stuttgarter Str. 35/2
71638 Ludwigsburg
Tel. 07141 – 9670
www.nestor-hotels.de

NH Hotel Ludwigsburg
Pflugfelder Straße 36
71636 Ludwigsburg
Tel. 07141 – 15090
www.nh-hotels.de

oder unter www.ludwigsburg.de oder E-Mail an touristinfo@ludwigsburg.de

 

Die Sommer-Akademie wird unterstützt von den Platinsponsoren

    

 

 

 

 

 

Rechnungsempfänger

Noch nicht registriert? Passwort vergessen?

Rechnungsempfänger

Kursdaten

Datum:
Fr./Sa., 06./07.07.2018
Uhrzeit:
Freitags, 09:00 / 13:45 – 18:00 Uhr, Samstags, 9:00 – 13:00 Uhr
Kursgebühr:
0,00 €
Weitere Gebühren:
Teilnahmegebühren:
Zahnärztinnen/Zahnärzte: 380 €
Studierende (25% Rabatt): 285 €
Zahnmedizinische Mitarbeiter/innen: 220 €
Ort:
Forum am Schlosspark, Stuttgarter Str. 33, 71638 Ludwigsburg
Fortbildungs-punkte:
14
Kurs-Nr.:
19062
Zielgruppe:
Zahnärztinnen und Zahnärzte / Zahnmedizinische Mitarbeiter/innen

Kontakt und Information

Ihr Kontakt:
Mara Epple
Telefon:
07 11 / 2 27 16-55
Telefax:
07 11 / 2 27 16-41
Kontaktformular

Informationen herunterladen