ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart
ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart
x

Kursbeschreibung

Kurs weiterempfehlen

Implantat-chirurgische Abrechnung und Therapiepläne effizient erstellen

Die Welt der Implantologie


Die Nachfrage nach Implantaten ist weiterhin steigend, die Therapie seit rund 25 Jahren in der Praxis etabliert. Die Gebührenziffern sind nicht immer das Problem Behandlungsunterlagen zu erstellen. Vielmehr führen die Unsicherheiten beim Implantatsystem mit seinen vielen Bezeichnungen und oftmals unvollständigen Planungsbögen zu einem Zeitaufwand bei der Erstellung von Therapieplänen und Rechnungen, der relativ einfach vermeidbar ist.
Neue Therapieformen verunsichern das Verwaltungsteam und kosten nicht nur Zeit, sondern auch viele Nerven.
Die Erstellung unterschiedlicher Therapiepläne im Bereich der Implantation ist Inhalt dieser umfangreichen Veranstaltung. Dabei wird auch die Socket preservation und die Behandlung einer Periimplantitis betrachtet. Die komplexen Möglichkeiten werden von Befund und Diagnose über Erstellung der Behandlungsunterlagen für implantologische Eingriffe vorgestellt und mit Behandlungsunterlagen ergänzt.

Kursinhalt

 

Behandlungsunterlagen

  • Gebührenziffern Abschnitt K.
  • Indikationsklassen der Konsensuskonferenz
  • Kooperation mit Dentallabor
  • Schriftwechsel mit Überweiser-Praxen
  • OP-Protokoll – Pflicht oder Kür?
  • Implantat-Pass, Originalteile, Nachahmer-Produkt
  • PKV moniert - was machen?


Implantatmaterial

  • Was ist (nicht) berechenbar?
  • Zumutbarkeitsgrenze
  • Materialweitergabe netto/brutto, Mehrwertsteuer ausweisen?
  • Umsatzsteuerpflichtige Einnahmen
  • Erstattungsstelle fordert Original- bzw. Kopie der Rechnung


Behandlungsunterlagen

  • Socket preservation
  • Diagnostik und flankierende Leistungen
  • Umarbeitung von Zahnersatz
  • Bohrschablonen
  • Implantation
  • Temporäre Implantate
  • Knochenmanagement – diverse Therapieformen
  • Weichgewebsmanagement
  • Interner/Externe Sinusbodenelevation
  • Bonesplitting
  • Perimplantitis

Referent

ZMV Birgit Sayn, Leverkusen

ZMV Birgit Sayn, Leverkusen

ZMV Birgit Sayn, Leverkusen


1983 Abitur 
1983–1986 Ausbildung zur ZFA, Leitung Verwaltung 
1986–1995 Weiterbildung zur ZMV, Freiberufliche Betreuung von Praxen, Firmengründung, Freie Referentin  
2019 Studium Dental Betriebswirtin

Vorträge im Bereich der zahnärztlichen und zahntechnischen Abrechnung mit Schwerpunkt Implantologie, 3D-Techniken, Umgang mit privaten Kostenträgern und Umsatzsteuer in der Zahnmedizin. Nationale und internationale Vorträge in Kooperation mit der DGI, Berufsverbänden, Zahntechniker-Innung, Zahntechnischen Laboratorien, der Industrie, Kliniken, Universitäten, Zahn-/Bezirks-/Landeszahnärztekammern, zahnärztlichen Abrechnungsgesellschaften, Unternehmen im Praxissoftware und sonstigen Veranstaltern. Aufbau- und Leitung Abrechnungsservice seit 25 Jahren im Bereich der Zahnmedizin: Aligner, allgemeine Abrechnung, Chirurgie, CAD/CAM, 3-D, Intraorales Scanning, Prothetik, Regeneration, Umsatzsteuer in der Zahnmedizin, Umgang mit privaten Kostenträgern, Rechnungswese

Rechnungsempfänger

Noch nicht registriert? Passwort vergessen?

Rechnungsempfänger

Kursdaten

Datum:
Sa., 09.02.2019
Uhrzeit:
09.00 - 16.00 Uhr
Kursgebühr:
250,00 €
Weitere Gebühren:
Ort:
ZFZ Stuttgart, Herdweg 50, 70174 Stuttgart
Fortbildungs-punkte:
8
Kurs-Nr.:
19838
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Mitarbeiter/innen und Zahnärzte/innen

Kontakt und Information

Ihr Kontakt:
Jasmin Scheurmann
Telefon:
07 11/2 27 16-38
Telefax:
07 11/2 27 16-41
Kontaktformular

Informationen herunterladen