fbpx

Praxisverwaltung – Berufsbegleitend

März 2024

202401Mär.9:0020Sep.(Sep. 20)17:00Ausgebucht!Praxisverwaltung - BerufsbegleitendZielgruppe:ZAH/ZFA Kursnummer:24016

Kurs Details

NEU! NEU! NEU!

Sie möchten sich schon länger im Bereich der Praxisorganisation und -verwaltung, sowie Abrechnung fortbilden, doch die aktuelle Situation Ihrer Praxis und/oder Ihre privaten Verpflichtungen lassen eine vierwöchige Abwesenheit nicht zu?

Dann kommt hier die Lösung:

Unser neu entwickelter berufsbegleitender Praxisverwaltungskurs (Kursteil III) vereinbart Arbeit und Alltag mit Fortbildung.

Profitieren Sie von flexiblen Lernzeiten und passen Sie diese an Ihre eigenen Bedürfnisse und Zeitpläne an. Zusätzlich ermöglicht Ihnen dieser Kurs das Gelernte unmittelbar in der Praxis anzuwenden.

Investieren Sie jetzt in Ihre berufliche Zukunft und in Ihre persönliche Entwicklung und stellen Sie sich dieser neuen Herausforderung.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Kursinhalt

Kursteil III nach der Fortbildungsordnung der LZK Baden-Württemberg für Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) zur Erlangung des fachkundlichen Nachweises (vormals nach § 28 bzw. § 27).

 

Abrechnungswesen

  • BEMA–Gebührenregelungen anwenden, Be- und Abrechnung von Leistungen vornehmen
  • Gesetzliche Bestimmungen der GOZ sowie deren Anwendungsbereiche umsetzen
  • Vorschriften im Schnittstellenbereich von BEMA sowie GOZ und GOÄ anwendungsbezogen erkennen
  • Zahntechnische Leistungen abrechnen

Praxisorganisation

  • Grundlagen der Begriffe Aufbau- und Ablauforganisation erläutern und auf das Arbeitsumfeld übertragen können
  • Grundlagen der Dokumentation und Archivierung (z. B. von Vorgängen, Behandlungen) durchführen können
  • Grundlagen von Termin- und Bestellsystemen kennen und anwenden können
  • Eine Übersicht von Materialverwaltungssystemen vermittelt bekommen
  • Materialverwaltungssysteme kennen und anwenden können

Informations- und Kommunikationstechnologie

  • Textverarbeitungssoftware:
    – Text- und Absatzformatierung durchführen können
    – Layoutkontrolle und Druck durchführen können
    – Grundlagen von automatisierten Text-Bausteinen und Formatvorlagen anwenden können
    – Grafiken zielorientiert einsetzen können
  • Praxisbezogener Einsatz von Internet und Intranet:
    – Möglichkeiten und Risiken des Interneteinsatzes darstellen können
    – Das Internet berufsbezogen nutzen können (z. B. Informationsbeschaffung, Bestellwesen, – Fortbildung, Abrechnung, sicherer Datentransfer)
  • Datenschutz und Datensicherheit:
    – Die Bedeutung von Anti-Virenprogrammen erläutern können
    – Prinzipien der Datensicherung erläutern können
    – Maßnahmen zum Datenschutz und zur Datensicherung planen und umsetzen können

Anmeldeunterlagen

  1. Kopie des Fachangestelltenbriefes/Helferinnenbriefes
  2. Privatanschrift der Zahnmedizinischen Fachangestellten/Zahnarzthelferin
  3. Bescheinigung über ausgelernte Tätigkeit in der Praxis (inkl. Stempel und Unterschrift des Arbeitgebers)
  4. Bestätigung des Arbeitgebers über eine mind. einjährige Tätigkeit in der Administration
  5. Bescheinigung aktueller Kenntnisse im Strahlenschutz

Begrenzte Teilnehmerzahl: Es können nur vollständige Anmeldeunterlagen bearbeitet und bestätigt werden.

Zulassungsvoraussetzungen

  1. Die Fortbildung können Zahnmedizinische Fachangestellte beginnen, die die Prüfung zur/zum Zahnmedizinischen Fachangestellten bzw. Zahnarzthelferin oder Zahnarzthelfer bestanden haben. Über die Zulassung zur Fortbildung entscheidet die Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg bzw. die Bezirkszahnärztekammern.
  2. Die Anmeldung hat schriftlich unter Beifügung beglaubigter Fotokopien und Bescheinigungen zu erfolgen.

Bitte beachten:

Alle Skripte werden digital zur Verfügung gestellt und nicht ausgedruckt.

Fördermöglichkeiten:

Keine BAföG-Förderung bei Kursteil III möglich!

Daten:

  • Kurszeitraum:                                                                    01. März bis 20. September 2024

(Die gesetzlichen Feiertage und Ferien 2024 in Baden-Württemberg wurden berücksichtigt und sind unterrichtsfrei.)

  • Erster Kurstag in Präsenz im ZFZ Stuttgart:               01. März 2024

 

  • Zwei Unterrichtstage pro Woche:
    • Online-Live-Unterricht, jeden Mittwoch von 17:30 – 21:00 Uhr
    • Ein On-Demand-Unterrichtsmodul pro Woche zur freien Einteilung

(Alternativ zu unseren On-Demand-Unterrichtsmodulen kann es auch vorkommen, dass freitags von 16:00 – 19:30 Uhr Online-Live-Unterricht ist)

  • Am Ende eines jeden Monats finden zu den On-Demand-Modulen Online-Rücksprache-Events statt, bei denen offene Fragen direkt mit unseren Referenten geklärt werden können
  • Schriftliche Prüfung in Präsenz im ZFZ Stuttgart:        16.09.2024
  • EDV-Prüfung in Präsenz im ZFZ Stuttgart:                       16.09.2024
  • Mündliche Prüfung in Präsenz im ZFZ Stuttgart:          19.09.2024

Info

Zielgruppe

ZAH/ZFA

Fortbildungspunkte

Kursnummer

24016

Datum

01. März 2024 (Freitag) 9:00 - 20. September 2024 (Freitag) 17:00

Veranstaltungsort

ZFZ Stuttgart

Herdweg 50, 70174 Stuttgart

Ansprechpartner

Beatrice Kuchenbecker (ZMV)b.kuchenbecker@zfz-stuttgart.de Telefon: 07 11 / 2 27 16 683 Telefax: 0711 / 2 27 16-41

Anmeldung

Ausgebucht!

X
X
X