Parodontologie für ZFA/ZMP/ZMF/DH: Paro-Klassifikation und Leitlinien zur Parodontalprophylaxe (Online-On-Demand)

Dezember 2021

202131Dez.9:00ZFZ Online-CampusParodontologie für ZFA/ZMP/ZMF/DH: Paro-Klassifikation und Leitlinien zur Parodontalprophylaxe (Online-On-Demand)On-Demand-Kurs, 30 Tage ZugangZielgruppe:DH / ZMP / ZMFEvent Type 2:Block 1,ZFZ Online-Campus Kursnummer:21120

Kurs Details

 

Im Dezember 2020 wurde es „amtlich“: Bereits zum dritten Quartal 2021 soll nach aktuellem Stand eine neue Richtlinie zur systematischen Behandlung der Parodontitis in Kraft treten. Dieser Kurs hilft Ihnen, optimal darauf vorbereitet zu sein.

Die Parodontitis ist eine der häufigsten Erkrankungen des Menschen. In Deutschland sind laut den Angaben der fünften deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS V) über 50 % der Bevölkerung an einer Parodontitis erkrankt! Bei der Europerio 2018 wurde eine neue, auf aktuellen Erkenntnissen basierende Klassifikation der Parodontalerkrankungen eingeführt. Das neue System fokussiert auf den Schweregrad der Erkrankung sowie die Progressionsrate und bezieht ausdrücklich systemische wie lokale Risikofaktoren mit ein. Letztlich soll dies die Therapie unserer Patienten individueller und gezielter gestalten. Die neue Richtlinie basiert auf der Befundung nach Stadium und Grad wie in der neuen Klassifikation beschrieben.

In dieser Online-Fortbildung präsentiert Ihnen Dr. Steffen Rieger M.Sc. im ersten Modul mittels Videoformat einen Überblick über die aktuelle Klassifikation parodontaler und periimplantärer Erkrankungen und Zustände und geht dabei insbesondere auf die Befundung nach Stadium und Grad bei der Parodontitis ein.

In den Modulen 2 und 3 zeigt Ihnen DH Karolin Staudt in anschaulichen Videos die wichtigsten Infos aus den ersten beiden S3-Leitlinien der DGParo, die sich um die Parodontalprophylaxe drehen.

In sämtlichen Modulen kommt der Bezug zur Praxis nicht zu kurz!

Wir möchten darauf hinweisen, dass in diesem Kurs keine Abrechnungsthemen besprochen werden.

Kurszugang – ZFZ Online-Campus

Bei dem Kurs handelt es sich um einen On-Demand-Kurs, der Zugang zum Kurs erfolgt für die Dauer von 30 Tagen sofort nach Absenden Ihrer Bestellung . Der Kurs ist voraussichtlich bis zum 31.12.2021 bestellbar.

Die Inhalte des reinen Online-Kurses finden Sie auf unserem ZFZ Online-Campus.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten über ihr eigenes ZFZ Benutzerkonto einen direkten Zugang zum Online-Campus. Sollte noch kein Konto vorhanden sein, wird ein solches automatisch angelegt und die Zugangsdaten per E-Mail an die im Bestellformular eingetragene private E-Mailadresse versendet.

Der Kurs umfasst drei Module mit anschaulichen Videos in einer Gesamtlänge von ca. 2,5 Stunden und bietet ausführliche Skripte im pdf-Format zum Downloaden. Über ein integriertes Forum können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer während ihres 30-tägigen Zugangs Fragen an die Referenten stellen.

Nach Durchführung eines kleinen Tests ist die Teilnahmebescheinigung als pdf-Datei downloadbar.

Technische Voraussetzungen

Für den Kurs benötigen Sie PC, Mac, Tablet oder Smartphone.

Zielgruppen

  • ZFAs mit Prophylaxekurs
  • DHs
  • ZMPs
  • ZMFs

Info

Zielgruppe

DH / ZMP / ZMF

Fortbildungspunkte

3

Kursnummer

21120

Datum

31. Dezember 2021 (Freitag) 9:00

Referenten

  • DH Karolin Staudt

    DH Karolin Staudt

    Stuttgart

    Tätigkeiten in der Praxis Praktische Tätigkeit als Dentalhygienikerin, Individuelle präventive Betreuung von Patienten in allen Altersgruppen, insbesondere in der unterstützenden parodontalen Therapie Funktionen in der Fortbildung Mitglied in Prüfungsausschüssen der Mitarbeiterfortbildungen Seit 2008 Lehrtätigkeit im ZFZ Gastreferentin der Universität Hohenheim, BZK Tübingen, LZK Hessen, LZK Niedersachsen Quintessenz Team Journal Plaque N Care Redaktionsbeirat Kurzlebenslauf 2005–2007 Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten 2009 Fortbildung zur Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentin 2010 Fortbildung zur Dentalhygienikerin 2011–2013 Ausflug ins Studium der Zahnmedizin an der Eberhard-Karls-Universität Seit Oktober 2013 wieder im ZFZ als Dentalhygienikerin und Ausbilderin tätig

    Stuttgart

  • Dr. Steffen Rieger MSc.

    Dr. Steffen Rieger MSc.

    Reutlingen

    1998-2004: Studium der Zahnmedizin an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen 2004: Zahnärztliche Famulatur im Königreich Tonga, Südpazifik 2005-2019: Zahnarzt im Zahnmedizinischen Fortbildungszentrum Stuttgart (ZFZ) Seit 2006: Umfangreiche Referententätigkeit bei Kongressen und Fortbildungen 2008: Promotion zum Dr. med. dent. 2007-2010: Berufsbegleitendes Studium an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zum Master of Science Parodontologie & Periimplantäre Therapie (M.Sc.) Seit 2012: Niederlassung in eigener Praxis in Reutlingen Seit 2019: Zertifikatsprogramm E-Learning Entwickler am Learning Lab der Universität Duisburg-Essen Seit 2019: Teletutor Master Parodontologie Universität Freiburg Seit 2019: Wissenschaftlicher Gastarzt an der Abteilung für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie der Zahnklinik Freiburg

    Reutlingen

Ansprechpartner

Martina Flohr (On-Demand)on-demand@zfz-stuttgart.de 0711 / 2 27 16-681 Telefax: 0711 / 2 27 16-41

Anmeldung

Preis 89,00 €

Personen Anzahl -1 +

Preis Gesamt 89,00 €

X
X
X