Ausbildung zur Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) Online-Fortbildung

September 2021

202128Sep.(Sep. 28)16:0023Nov.(Nov. 23)19:30Ausgebucht!Ausbildung zur Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) Online-FortbildungZielgruppe:ZAH/ZFA,Zahnärzte/innen Kursnummer:21872

Kurs Details

Ausbildung zur Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) in der Zahnarztpraxis

 

Das Seminar findet als Live-Online-Fortbildung (Webinar) statt.

 Ein funktionierendes Qualitätsmanagement ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Praxis. Zahnarztpraxen sind verpflichtet, ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagementsystem aufzubauen, nach diesem zu arbeiten und es ständig zu verbessern.
Unterstützung bekommt die Praxisleitung durch qualifizierte Mitarbeiter. Qualitätsmanagementbeauftragte sind Experten und zentrale Ansprechpartner rund um das QM: von der Einführung über den Ausbau bis zur Pflege und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems. Neben der Hygienebeauftragten ist die Qualitätsmanagementbeauftragte eine wichtige Ansprechpartnerin im Rahmen von Praxisbegehungen des Regierungspräsidiums.

 

Ziel

Ziel des Kurses ist es, Sie in vier Modulen für die Aufgaben einer QMB zu qualifizieren. Dazu gehört der Aufbau eines Qualitätsmanagementhandbuchs, dessen Aktualisierung und Weiterentwicklung. Sie lernen, wie die Dokumentation rechts- und haftungssicher aufgebaut ist, welche Arbeits- und Verfahrensanweisungen verpflichtend sind und wie Sie das Team einbinden und wie Sie optimal auf eine Praxisbegehung vorbereitet sind.

 

Zielgruppe

Praxisinhaber, Zahnärzte/innen, Mitarbeiterinnen mit Grundkenntnissen über Qualitätsmanagement

 

Hinweis:

Die Ausbildung läuft über vier Module und schließt mit einer Online-Prüfung online (Multiple-Choice und offene Fragen). Bei erfolgreicher Prüfung erhalten Sie das Zertifikat „Qualitätsmanagementbeauftragte in der der Zahnarztpraxis“.

 

Inhalte

  • Qualitätsmanagement: Bedeutung und Nutzen für Praxis, Mitarbeiter und Patienten
  • Überblick über die verschiedenen QM-Systeme
  • Aufgaben und Stellung der QMB
  • Die QM-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (GB-A): Inhalte und Umsetzung in der Praxis
  • Aufbau und Weiterentwicklung eines QM-Handbuchs: wie beziehe ich das Team ein, was ist wichtig bei neuen Mitarbeitern und welche Aufgaben kommen regelmäßig auf die QMB zu?
  • Anforderungen an die Dokumentation: welche Form ist richtig, wie detailliert ist sinnvoll, wie werden Veränderungen nachvollziehbar dokumentiert?
  • Checklisten, Arbeits- und Verfahrensanweisungen
  • Vertiefende QM-Themen: Hygiene, Datenschutz, Risikomanagement, Gerätemanagement, Fehlermanagement
  • Managementbewertung und Audits: was ist einmal jährlich praxisintern wichtig und sinnvoll?
  • Grundlagen Moderationstechniken: Leitung eine QM-Besprechung und professionelle Techniken für schwierige Situationen
  • Überblick über Zertifizierung: Ablauf, Kosten, Organisation

 

Dieses Seminar findet als Live-Online-Fortbildung (Webinar) statt!

Ein Webinar ist ein interaktives Seminar, das über das Internet gehalten wird. Teilnehmer eines Webinars partizipieren ortsunabhängig über das Internet an der Veranstaltung. Sie können während des zeitlich festgelegten, interaktiven Vortrages über das Internet Fragen an die Lehrkräfte stellen: Interaktion und Diskussion sind zentrale Bestandteile eines Webinars. Es besteht die Möglichkeit, via Live-Chat mit dem Moderator zu kommunizieren. Der Austausch der Kursteilnehmer mit dem Referenten ist ebenfalls möglich und gewünscht. Die Teilnehmer müssen sich vorab anmelden und einloggen.

 

Termine: 4 Module

  1. Modul: Donnerstag,  28. September 2021, 16.00 – 17.30 Uhr
  2. Modul: Dienstag, 12. Oktober 2021, 16.00 – 19.30 Uhr
  3. Modul: Donnerstag, 28. Oktober 2021, 16.00 – 19.30 Uhr
  4. Modul: Dienstag, 23. November 2021, 16.00 – 19.30 Uhr

Info

Zielgruppe

ZAH/ZFA, Zahnärzte/innen

Fortbildungspunkte

12

Kursnummer

21872

Datum

28. September 2021 (Dienstag) 16:00 - 23. November 2021 (Dienstag) 19:30

Referenten

  • Henriette Krauth

    Henriette Krauth

    Wildberg

    Hotelbetriebswirtin und ZFA mit Weiterbildung zur Praxismanagerin Inhaberin der Unternehmensberatung „Henriette Krauth Praxisberatung“ (HKP), Wildberg Gründungsmitglied und Vorstand „Zentrum für Mediation und Beratung“ (ZMB), Karlsruhe Referentin für Institute und Fachhochschulen zu den Themen Qualitätsmanagement, Kommunikation, Konfliktmanagement, Personalmanagement Qualifikationen: Qualitätsmanagementbeauftragte (TÜV-Süd) Wirtschaftsmediatorin (Steinbeis Universität Berlin) Systemischer Businesscoach (Steinbeis Universität Berlin) Systemischer Teamcoach (Steinbeis Universität Berlin) Zertifizierte Trainerin (Competence on Top)

    Wildberg

Ansprechpartner

Metin YaziciTelefon: 0711 / 2 27 16-685 (dienstags-donnerstags) Telefax: 0711 / 2 27 16-41 m.yazici@zfz-stuttgart.de

Anmeldung

Ausgebucht!

X
X
X