Prof. Dr. med. Thomas Haak

Beruflicher Werdegang:

  • 1980–1981 Volkswirtschaftslehre an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz
  • 1981–1987 Humanmedizin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt
  • 1989 Fachkunde Rettungsdienst
  • 1987–1994 Facharzt für Innere Medizin
  • 1992 Fachkunde Strahlenschutz, Leitender Notarzt
  • 1996 Diabetologe, DDG
  • 1996 Schwerpunktsbezeichnung Endokrinologie und Diabetologie
  • 1996 Habilitation und Erhalt der Venia legendi für das Fach Innere Medizin
  • 1996–2000 Oberarzt des Diabetes-Schulungszentrums
  • 1997–2000 Oberarzt der Diabetes-Fußambulanz
    Leiter der Ausbildungsstätte Frankfurt für Diabetes-BeraterInnen im Auftrag der Deutschen Diabetes Gesellschaft
  • 1998–2000 Oberarzt der Medizinischen Notaufnahme des Zentrums der Inneren Medizin
  • Seit 3/2000 Chefarzt der Diabetes-Klinik am Diabetes Zentrum Mergentheim
    – Leitung des Klinischen und endokrinologischen Labors
    – Leitung der Röntgenabteilung
  • 18.10.2001 Ernennung zum Professor für Innere Medizin durch den Präsidenten der Goethe-Universität in Frankfurt am Main
  • 2004 Ernährungsmedizin

Mitgliedschaften und Vorsitze:

  • Seit 2000 Vorsitzender der Diabetes-Akademie Bad Mergentheim als Träger des Forschungsinstitutes der Diabetes-Akademie Bad Mergentheim
  • Seit 2000 Redakteur Diabetes Journal und Diabetes Forum, seit 2008 Chefredakteur Diabetes Journal
  • 2000–2005 Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Klinische Diabetologie (AKD) der Deutschen Diabetes Gesellschaft
  • 2003–2007 Vorsitzender des Berufsverbandes Deutscher Diabetologen (BDD)
  • 2003–2007 1. Vorsitzender des Bundesverbandes der Diabetologen in Kliniken im BDD (BVDK)
  • 2003–2009 Delegierter der Deutschen Diabetes Gesellschaft für die Deutsche Diabetes Union, Vizepräsident der Deutschen Diabetes Union 2008
  • 2005–2010 Schriftleiter Der Diabetologe
  • Seit 2005 Expertenbeirat Stiftung Dianino – Kindern mit Diabetes eine Zukunft geben
  • Seit 2006 Medizinischer Beirat Medical Tribune
  • 2006–2010 Lehrauftrag an der University of Cooperative Education, Mosbach-Bad Mergentheim
  • 2007 – 2014 Vorstand InsulinJa e. V., Bad Mergentheim
  • Seit 2006 Mitglied des Weiterbildungsausschuss der Bezirksärztekammer Nord-Württemberg
  • 2008 – Mitglied des Kuratoriums der Stiftung “Chance bei Diabetes” in der Deutschen Diabetes Stiftung
  • 2015 – Mitglied des Editorial Boards des Journal of Diabetes Research• Deutsche Diabetes Gesellschaft: Vizepräsident 2005–2007, Präsident 2007–2009,
    Beisitzer 2010–2012, Tagungspräsident 2012
    • diabetesDE, Vorstand Finanzen und Recht seit 2008
    • Europäische Diabetes-Gesellschaft (EASD)
    • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
    • Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie
    • Südwestdeutsche Gesellschaft für Innere Medizin

Forschungsschwerpunkte:

• Klinische Prüfungen der Phasen II – IV, mehrfach LKP
• Klinische Forschung auf dem Gebiet der Diabetes-Technologie und der Diabetes-Edukation

Events by this speaker

Keine Kurse

X
X
X