ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart
ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart
x

Kursbeschreibung

Kurs weiterempfehlen

Selbstzahlerleistungen - wie sage ich es meinem Patienten

Sie möchten mehr private Leistungen generieren. Sie haben jedoch Scheu vor dem Verkaufen. Mit völlig neuen Denkansätzen überwinden Sie sofort die Hemmschwelle, Ihre Patienten in die von Ihnen gewünschte Therapie zu führen. Außerdem steigern Sie die Effizienz Ihrer Beratungsgespräche. Sofort führen Sie Patientengespräche mit enormer kommunikativer Durchschlagskraft.


Kein Zahnarzt muss anbieten oder verkaufen – verordnen ist das Gebot der Stunde
Praxen, die dieses Konzept kennengelernt haben, sind begeistert!

Kursinhalt

  • Warum Ihre Gespräche bisher nur begrenzte Wirkung gezeigt hatten
  • Die Ethik zahnärztlichen Denkens und Handelns
  • Die Schubkraft einer schlüssigen Praxisphilosophie
  • Gesprächsziele vorbereiten – Gesprächsziele erreichen
  • Ihre Einstellung beeinflusst Ihre Wirkung
  • Denkblockaden lösen – neue Erkenntnissätze aktivieren
  • Sympathische Emotion und vorteilhafte Körpersprache begeistern Patienten
  • Die vertrauensbildende Gesprächseröffnung
  • Neupatienten und Stammpatienten richtig führen
  • Aus Gelegenheitspatienten regelmäßige Dauerpatientenmachen
  • Überzeugende Expertenformulierungen
  • Aus der Diagnose leitet sich eine klare Wenn-Dann-Beziehung ab
  • Der ärztliche Experte bestimmt über Therapieinhalt und Zeit
  • Zeitsparende Schlüsselargumente führen zur Aktivierung Ihrer Therapie (Prophylaxe, priv. Endo, ZE, Inlays, Implantationen, Laser, Bleaching, KFO, etc.)
  • Wie Ihre Mitarbeiterinnen Sie unterstützen
  • Preisgespräche ohne Hemmungen
  • Die Bewältigung klassischer Einwände mit situativer Schlagfertigkeit
  • Praktische Übungen mit Rollenspielen und Videokamera
  • Einüben wichtiger Gesprächsstationen und Schaltstellen im Patientengespräch
    - warum bezahlt das die Krankenkasse nicht
    - bei einem anderen Zahnarzt kostet das weniger
    - im Moment kann ich mir das nicht leisten
    - das muss ich erst nochmit meinem (Ehe)partner besprechen
    - das muss ich mir erst noch einmal überlegen

Referent

Dipl. oec. Hans-Dieter Klein, Stuttgart

Dipl. oec. Hans-Dieter Klein, Stuttgart

Experte für Praxis-Kommunikation und -Organisation. Jahrgang 1950. Wohnort Stuttgart. Als studierter Wirtschaftswissenschaftler, aufgewachsen in einem ärztlichen Elternhaus (Mutter Zahnärztin, Vater HNO-Arzt), ist er mit seiner 30-jährigen Berufserfahrung ein kompetenter Partner.

Seit 1994 Inhaber und Initiator von DENT-MIT, Institut für Praxiserfolg. Als Dozent (ca. 100 Seminartage p. a.) und Praxiscoach (40 individuelle Betreuungen p. a.) macht er (zahn)ärztliche Praxisteams in der fachlichen, organisatorischen, kommunikativen und betriebswirtschaftlichen Umsetzung ihres Berufs zu Spitzenleistern. Erfinder des kommunikativen Verordnungs-, Therapiesicherungsprinzips und der Wertewaage, welche die erfolgreiche Integration von Selbstzahlerleistungen in die (zahn)ärztliche Praxis auf geniale Weise ermöglicht. Außerdem verbindet er zunehmend zahnärztliche und humanmedizinische Diagnose- und Therapieverfahren zu inter- disziplinären Kompetenznetzwerken.

Seiner Zuversicht, Heiterkeit und sportlichen Motivationskraft kann man sich nicht entziehen. Seine ansteckende Dynamik macht ihn zum gesuchten Wertschöpfungspartner für Praxen. Verfasser vieler Fachbeiträge und Bücher.

Rechnungsempfänger

Noch nicht registriert? Passwort vergessen?

Rechnungsempfänger

Kursdaten

Datum:
Mi., 14.03.2018
Uhrzeit:
14.00 - 20.00 Uhr
Kursgebühr:
250,00 €
Weitere Gebühren:
Ort:
ZFZ Stuttgart, Herdweg 50, 70174 Stuttgart
Fortbildungs-punkte:
8
Kurs-Nr.:
18078
Zielgruppe:
Zahnärztinnen und Zahnärzte und Zahnmedizinische Mitarbeiter/innen

Kontakt und Information

Ihr Kontakt:
Patrizia Rüfle
Telefon:
07 11 / 2 27 16-38
Telefax:
07 11 / 22 71 6-41
Kontaktformular

Informationen herunterladen