ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart
ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart
x

Kursbeschreibung

Kurs weiterempfehlen

Röntgenkurs für ZAH / ZFA zum Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz - WARTELISTE -

ZUSATZKURS - Kurs ist belegt - Warteliste möglich.

 

Röntgenkurs für ZAH / ZFA zum Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz nach RÖV § 18a Absatz 3 vom 30. April 2003 

Kursinhalt

Theoretische Grundlagen 

  • Physikalische Grundlagen, Arbeitsweise zahnärztlicher Röntgengeräte
  • Grundlagen der Röntgenbildentstehung, Aufbau und Verarbeitung von Röntgenfilmen, Dunkelkammerarbeit
  • Intraorale Aufnahmeverfahren: Halbwinkeltechnik, Rechtwinkeltechnik, Paralleltechnik, Bissflügel- und   Aufbissaufnahmen
  • Panoramaaufnahmeverfahren
  • Fehlerquellen bei der Aufnahmetechnik und Verarbeitung von Röntgenaufnahmen
  • Strahlenschutz und Grundlagen der Strahlenbiologie
  • Röntgenverordnung, Qualitätssicherung/Konstanzprüfung nach § 16 RÖV, Aufgaben der Zahnärztlichen Stellen
  • Digitale Röntgentechnik, Konstanzprüfung bei digitalen
  • Röntgengeräten, Bildübertragung bei digitalen Geräten

 
Praktische Übungen und Demonstrationen

  • Intraorale Techniken: Demonstration der Halbwinkel-, Parallel-und Rechtwinkeltechnik
  • Enorale Röntgenaufnahmen bei Kindern und behinderten Patienten
  • Gegenseitige Einstellübungen der Kursteilnehmer für einen Einzelbildstatus und für Panoramaschichtaufnahmen (OPTG)
  • Dunkelkammerarbeit
  • Strahlenschutzmaßnahmen
  • Einweisung in die praktische Durchführung der Konstanzprüfung nach § 16 RÖV
  • Anleitung zur Führung eines Röntgenanlagenbuches
  • Fehleranalyse

 
Abschlussklausur: Schriftlich in Form von Multiple-Choice-Fragen

Referent

Dr. Michael Schawacht, Mönchengladbach

Dr. Michael Schawacht, Mönchengladbach
Jahrgang 1972
Studium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
2000Staatsexamen
7/2000 - 8/2003Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für zahnärztliche Chirurgie und Aufnahme an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
8/2003Anerkennung als Fachzahnarzt für Oralchirurgie
bis 2004Assistent in der Praxis
ab 2005in eigener Praxis in Mönchengladbach tätig

 

 

Rechnungsempfänger

Noch nicht registriert? Passwort vergessen?

Rechnungsempfänger

Kursdaten

Datum:
Do.-Sa., 16.11.2017 - 18.11.2017
Uhrzeit:
Do.: 14.00 - 18.30 Uhr; Fr.: 09.00 - 18.15 Uhr; Sa.: 09.00 - 17.45 Uhr
Kursgebühr:
550,00 €
Weitere Gebühren:
Ort:
ZFZ-Stuttgart, Herdweg 50, 70174 Stuttgart
Fortbildungs-punkte:
0
Kurs-Nr.:
17072
Zielgruppe:
zahnmedizinische Mitarbeiter/innen

Anmeldeunterlagen

Anmeldeunterlagen

  1. Kopie des Fachangestelltenbriefes/Helferinnenbriefes/Privatanschrift der ZFA
  2. Tätigkeitsbescheinigung für ausgelernte Tätigkeit in der Praxis (inkl. Stempel und Unterschrift vom Arbeitgeber)

Bemerkung
Die Teilnehmerinnen erhalten ca. 8 Wochen vor Kursbeginn zur Vorbereitung ein umfangreiches Kursskript und einen Leitfaden für die praktische Anwendung der Rechtwinkel-/Paralleltechnik für die intraorale Röntgendiagnostik.
 
Besondere Hinweise
Dieser Kurs ist vorgesehen für Personen, die über eine abgeschlossene medizinische Ausbildung (z.B. als Arzt- oder Zahnarzthelferin) verfügen, ohne die Kenntnisse im Strahlenschutz nach § 18 Absatz 3 der RÖV aus dem Jahr 1987 zu besitzen.

Hinweis zu Bildungsgutscheinen
Wir bitten um Verständnis, dass wir für den Röntgenkurs zum Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz keine Bildungsgutscheine von der Agentur für Arbeit annehmen können!

Kontakt und Information

Ihr Kontakt:
Katrin Reck
Telefon:
07 11 / 2 27 16-52
Telefax:
07 11 / 2 27 16-41
Kontaktformular

Informationen herunterladen