ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart
ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart
x

Kursbeschreibung

Kurs weiterempfehlen

Geldgespräche mit Patienten in der Zahnarztpraxis

An gewinnbringenden Geldgesprächen mit Patienten scheitern viele Praxen.
Das schlüssige und alltagstaugliche Kommunikationskonzept liefert Praxisnähe sowie zahlreiche Formulierungshilfen.
Stellen Sie den mentalen Schalter im Kopf um. Sofort führen Sie Patientengespräche mit enormer kommunikativer Durchschlagskraft.

Kursinhalt

 

Das Geld im Kontext

  • Standortbestimmung: Wieviel verlangen andere Praxen für private Leistungen
  • Für was, warum und wann wird Geld ausgegeben
  • Emotionaler Geldfluss – Patienten bezahlen für das, was sie begeistert

 

Die innere Einstellung

  • Die Angst vor der Preisnennung hat der Zahnarzt – nicht der Patient
  • Glaubwürdigkeit, Vertrauen und Ausstrahlung
  • Patienten folgen keinem Zweifler

 

Wertewaage

  • Werte zu Gunsten der Zahnmedizin verschieben
  • Verordnen statt verkaufen

 

Chancen der GOZ 2012

  • Argumentationshilfen

 

Patienten zahnmedizinisch und finanziell vorbereiten und führen

  • Hilfestellung im Umgang mit HKPs, Versicherungen, Formularen etc.
  • Maßgeschneiderte Zahlungssysteme
  • Steuerliche Absetzbarkeit

 

Preisnennung

  • Wer spricht wann über Geld – Zahnarzt oder ZFA
  • Wie die Preisnennung ihren Schrecken verliert
  • Formulierungsbeispiele

 

Einwände vorwegnehmen oder ohne Gesichtsverlust meistern

  • Das kann ich mir nicht leisten
  • Geht das auch günstiger
  • Anderer Zahnarzt ist billiger
  • Ich frage noch einen anderen Zahnarzt
  • Das muss ich noch überlegen – ich melde mich wieder
  • Warum bezahlt die GKV so wenig
  • Ich nehme nur das, was die Kasse bezahlt
  • Ich bin schon zu alt – das lohnt sich nicht mehr
  • Die totale Ablehnung

 

Die Preiserhöhung

  • Wann – wie oft – wie viel – wer sagt`s wie

Referent

Dipl. oec. Hans-Dieter Klein, Stuttgart

Dipl. oec. Hans-Dieter Klein, Stuttgart

Experte für Praxis-Kommunikation und -Organisation. Jahrgang 1950. Wohnort Stuttgart. Als studierter Wirtschaftswissenschaftler, aufgewachsen in einem ärztlichen Elternhaus (Mutter Zahnärztin, Vater HNO-Arzt), ist er mit seiner 30-jährigen Berufserfahrung ein kompetenter Partner.

Seit 1994 Inhaber und Initiator von DENT-MIT, Institut für Praxiserfolg. Als Dozent (ca. 100 Seminartage p. a.) und Praxiscoach (40 individuelle Betreuungen p. a.) macht er (zahn)ärztliche Praxisteams in der fachlichen, organisatorischen, kommunikativen und betriebswirtschaftlichen Umsetzung ihres Berufs zu Spitzenleistern. Erfinder des kommunikativen Verordnungs-, Therapiesicherungsprinzips und der Wertewaage, welche die erfolgreiche Integration von Selbstzahlerleistungen in die (zahn)ärztliche Praxis auf geniale Weise ermöglicht. Außerdem verbindet er zunehmend zahnärztliche und humanmedizinische Diagnose- und Therapieverfahren zu inter- disziplinären Kompetenznetzwerken.

Seiner Zuversicht, Heiterkeit und sportlichen Motivationskraft kann man sich nicht entziehen. Seine ansteckende Dynamik macht ihn zum gesuchten Wertschöpfungspartner für Praxen. Verfasser vieler Fachbeiträge und Bücher.

Rechnungsempfänger

Noch nicht registriert? Passwort vergessen?

Rechnungsempfänger

Kursdaten

Datum:
Mi.,11.07.2018
Uhrzeit:
14.00 - 20.00 Uhr
Kursgebühr:
250,00 €
Weitere Gebühren:
Ort:
ZFZ Stuttgart, Herdweg 50, 70174 Stuttgart
Fortbildungs-punkte:
8
Kurs-Nr.:
18088
Zielgruppe:
Zahnärztinnen und Zahnärzte / Zahnmedizinische Mitarbeiterinnen

Kontakt und Information

Ihr Kontakt:
Patrizia Rüfle
Telefon:
07 11 / 22 71 6-38
Telefax:
07 11 / 22 71 6-41
Kontaktformular

Informationen herunterladen