ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart
ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart
x

Kursbeschreibung

Kurs weiterempfehlen

Akupunktur in der Zahnarztpraxis

Akupunktur gegen Schmerzen und Entzündungen
Akupunktur bei Craniomandibulärer Dysfunktion
Akupunktur zur Würgereizunterdrückung
Akupunktur zur Raucherentwöhnung

 

Die Akupunktur hat sich bereits in vielen Zahnarztpraxen als in der Regel adjuvantes ganzheitliches Diagnose- und Therapieverfahren bewährt. Die Erfahrung zeigt, dass Akupunktur am besten in der sofortigen praktischen Umsetzung erlernbar ist. Aus diesem Grund soll in diesem Einführungsseminar beim ZFZ Stuttgart die praktische Umsetzung in die Praxis besonders im Vordergrund stehen.


Die Akupunktur eignet sich insbesondere zur Schmerz- und Entzündungsbehandlung, zur Begleitbehandlung von Funktionsstörungen des stomatognathen Systems, zur Unterdrückung des Würgereizes und kann auch eine Raucherentwöhnung sinnvoll unterstützen. Diese einfach zu erlernenden Indikationsbereiche zum effizienten und adjuvanten Einsatz der Akupunktur innerhalb des zahnärztlichen Fachgebietes lassen sich besonders rasch innerhalb eines Wochenendkurses erlernen. Neben der Vorstellung von einfachen Einzelpunkten aus der Körperakupunktur und von Techniken der Mundakupunktur liegt der besondere Schwerpunkt dieses Seminars im Bereich der französischen Ohrakupunktur nach Nogier und Bahr.
Die erworbenen theoretischen Kenntnisse werden durch Arbeit am Gummiohr und durch gegenseitige praktische Übungen innerhalb des Seminars vertieft. Damit können Sie Ihre neuen Kenntnisse bereits nach diesem Seminar praktisch in Ihre tägliche Behandlung integrieren.

Kursinhalt

  • Grundlagen der Akupunktur
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Zahnärztlich relevante Formen der
  • Akupunktur: Körperakupunktur, Mikrosystem-akupunkturen, Mundakupunktur, Französische Ohrakupunktur
  • Morphologie und Eigenschaften des Akupunkturpunktes
  • Möglichkeiten der Akupunkturpunktsuche: Druckdolenz, Elektrische Punktsuche
  • Möglichkeiten der Therapie: Akupressur, Erwärmung (Moxibustion), Elektrische Reizung, Laserakupunktur, Injektionsakupunktur, Nadelakupunktur
  • Nadelauswahl und Nadelungstechnik Praxis der Akupunktur
  • Wichtige Punkte der Körperakupunktur und Ohrakupunktur
  • Wichtige Indikationen in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde: Schmerz und Entzündung, Craniomandibuläre Dysfunktion, Würgereiz, Raucherentwöhnung
  • Abrechnung von Akupunkturleistungen
  • Gegenseitige praktische Übungen

 

 

Referent

Hardy Gaus, Strassberg

Hardy Gaus, Strassberg
1976–1981Studium der Zahnheilkunde in Tübingen
1981Staatsexamen in Tübingen
Seit 1984Kassenzahnarztpraxis in Strassberg
Mai 1991Beginn der ganzheitlichen Ausbildung und Mitglied bei der Deutschen Akademie für Akupunktur und Aurikulomedizin e.V.
Juni 1992A-Diplom in Ohr- und Körperakupunktur
Oktober 1992B-Diplom
1993Mitglied bei der Deutschen Akademie für Homöopathie und
Regulationsmedizin e.V.
Mai 1995Heilpraktikerprüfung
Oktober 1995C-Diplom Teilbereich Ohrakupunktur
November 1995Abschlusskurrikulum in Klassischer Homöopathie beim Ärztetag für Medizin ohne Nebenwirkungen e.V.
Seit 1996Ausbildungsreferent für Akupunktur, Homöopathie,
Naturheilverfahren, Ganzheitliche Zahnmedizin im In- und Ausland
1997–2007Mitglied des Ausbildungskomitees der Deutschen Akademie für
Akupunktur und Aurikulomedizin e. V.
Januar 1998Diplom „Naturheilkunde in der Zahnarztpraxis“
Oktober 1998C-Diplom Teilbereich Körperakupunktur
2000–2007Ausbildungsleiter für den Bereich Akupunktur in der Zahnmedizin bei der Deutschen Akademie für Akupunktur und
Aurikulomedizin e.V.
Oktober 2001Dozentendiplom Akupunktur der Europäischen Akademie für
Akupunktur
Seit 2002Gründungsmitglied und 3. Vorsitzender bei der Deutschen
Akademie für Ganzheitliche Schmerztherapie e.V.
Seit Januar 2003Qualifiziertes Mitglied bei der Internationalen Gesellschaft für
Ganzheitliche Zahnmedizin e.V.
Januar 2004Prüfungsabschluss in Ganzheitlicher Schmerzbehandlung der Deutschen Akademie für Ganzheitliche Schmerztherapie e.V.
Februar 2004TCM-Diplom-Abschluss der Universität Nanjing / China
Seit September 2004Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für kontrollierte Akupunktur (OGKA)
Seit Februar 2007Präsident der Europäischen Akademie für Ganzheitliche Schmerztherapie e.V. (EAGST)
Juli 2007Qualifikation in Psychosomatischer Grundversorgung

Über 500 Aus- und Fortbildungen für Ärzte und Zahnärzte im Bereich Akupunktur und RAC-kontrollierte Diagnose- und Therapietechniken, Ganzheitlicher Zahnmedizin und ganzheitlicher Schmerztherapie bei unterschiedlichen Fortbildungsinstitutionen im In- und Ausland.   

Zahlreiche Publikationen zu den Themen Akupunktur, Low-Level-Lasertherapie, Traditionelle Chinesische Medizin, Ganzheitliche Zahnmedizin und Ganzheitliche Schmerztherapie

 

Schwerpunkte:

  • Ganzheitliche zahnärztliche Sanierungskonzepte
  • RAC-kontrollierte Akupunktur und Störherddiagnostik
  • Raucherentwöhnung
  • Material- / Unverträglichkeitstestungen und Ausleittherapien
  • Homöopathie
  • Naturheilverfahren
  • Low-Level-Lasertherapie und Laserakupunktur
  • Ganzheitliche Schmerztherapie in der Zahnmedizin

 

 

Rechnungsempfänger

Noch nicht registriert? Passwort vergessen?

Rechnungsempfänger

Kursdaten

Datum:
Fr./Sa., 17. / 18.02.2017
Uhrzeit:
Fr. 14.00 Uhr - 198.00 Uhr / Sa. 09.00 - 17.00 Uhr
Kursgebühr:
400,00 €
Weitere Gebühren:
Ort:
ZFZ Stuttgart, Herdweg 50, 70174 Stuttgart
Fortbildungs-punkte:
12
Kurs-Nr.:
17821
Zielgruppe:
Zahnärztinnen und Zahnärzte

Kontakt und Information

Ihr Kontakt:
Mara Epple
Telefon:
07 11 /2 27 16-52
Telefax:
07 11 / 2 27 16-41
Kontaktformular

Informationen herunterladen