ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart
ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart

Aktuelle Rückblick

 

30.01.2017

Gute Stimmung und beste Laune bei 500 Teilnehmern!

Thema der Winter-Akademie:
Mini(malinvasive) Zahnheilkunde: Ein Win-Win-Modell für alle Beteiligten

Am Samstag, 28 Januar 2017 lud das ZFZ alle Zahnärztinnen und Zahnärzte zur Winter-Akademie ins Mövenpick Airport Hotel Stuttgart ein. Wir freuen uns über den tollen Zuspruch und bedanken uns sehr herzlich bei 500 Zahnärztinnen und Zahnärzten für die Teilnahme an der Winter-Akademie!

Das berichtet die Presse über die Winter-Akademie:

DENTAL MAGANZIN: Win-win-Modell minmalinvasive Zahnheilkunde

Die Referenten hielten informative und kurzweilige Vorträge:

Prof. Dr. Hendrik Meyer-Lückel mit dem Vortrag: "Muss alle Karies entfernt werden? – Wann sollte man weniger bohren?"
„Das primäre Ziel einer Kariesbehandlung ist es, das Voranschreiten einer Läsion nachhaltig zu verhindern und hierbei möglichst wenig Zahnhartsubstanz zu opfern.“

PD Dr. Tobias Tauböck mit dem Vortrag "Grenzen der direkten Füllungstherapie: Sind Inlays/Onlays noch zeitgemäß?"
„Selbst ausgedehnte Zahnhartsubstanzdefekte, die früher ausschließlich indirekten Restaurationsformen vorbehalten waren, können heutzutage in vielen Fällen mit direkten Kompositrestaurationen unter maximaler Schonung gesunder Zahnhartsubstanz nachhaltig versorgt werden.“

Dr. Wolfgang Westermann mit dem Vortrag "Parodontologie – Geht’s auch ohne Chirurgie?"
„Dieser Vortrag vermittelt Ihnen einprägsam die Kenntnisse, die Sie benötigen, um ab morgen 90 % der PAR-Patienten erfolgreich zu behandeln.“

Prof. Dr. Matthias Kern mit dem Vortrag "Minimal invasiver Zahnersatz – Weniger ist häufig mehr"
„Bei kariesfreien Pfeilerzähnen erlauben häufig einzelne Adhäsivflügel die Verankerung minimal-invasiver, hoch belastbarer Restaurationen, und dies nicht nur bei Einzelzahnersatz, sondern auch bei abnehmbaren Teilprothesen.“

Prof. Dr. Frank Schwarz mit dem Vortrag "Implantologie – Wieviel Implantate braucht der Mensch?"
„Die Anzahl der zu verwendenden Implantate wird durch zahlreiche Faktoren, wie z.B. Lokalisation (OK vs. UK), Art der Versorgung (festsitzend vs. herausnehmbar) oder systemische Risikofaktoren bestimmt.“

Herzlichen Dank unserem Silbersponsor der Winter-Akademie: 

  • Dentsply Implants Manufacturing GmbH

Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Dentalausstellern für die Unterstützung:

  • Anton Gerl GmbH
  • CP Gaba
  • Curaden Germany GmbH
  • dental EGGERT GmbH
  • Dentsply Detrey GmbH
  • Dentsply Implants Manufacturing GmbH
  • DMG - Dental-Material GmbH
  • Dreve Dentamid GmbH
  • DZR GmbH
  • GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co.KG
  • HAIN  Lifescience GmbH
  • Kuraray Europe GmbH BU Medical Products
  • orangedental GmbH Co.KG
  • Premier Dental
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
  • Tonguesweeper Deutschland
  • Voco GmbH
  • Zahnärztliche Patientenberatungsstelle Baden-Württemberg

Weitere Infos zur Winter-Akademie finden Sie in der offiziellen Ausschreibung

SAVE THE DATE: WInter-Akademie 2018: 20.01.2018!

Informationen für Firmen:

Im Rahmen der Winter-Akademie möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben Ihre Produkte auszustellen und den Teilnehmern zu präsentieren bzw. demonstrieren.  Bitte schreiben Sie eine E-Mail an kursanmeldung@zfz-stuttgart.de, wenn Sie an einer Teilnahme an der Dentalausstellung interessiert sind. 

Bildergalerie