ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart
ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart

Aktuelle Meldungen

 

18.10.2016

„Womit und Wie reinigen Profis“? Von Teams für Teams ...

Wir blicken zurück auf ein gelungenes Update Prophylaxe am 12. Oktober 2016 in der Stadthalle Sindelfingen.

150 Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer informierten sich über effizientes mechanisches Biofilmmanagement.

Impressionen finden Sie in der Bildergalerie.

Das Skript vom Referenten Dr. Klaus-Dieter Bastendorf zum Download

Es war der besondere Herbst-Termin: Von Teams für Teams

Effizientes mechanisches Biofilmmanagement ist der entscheidende Erfolgsfaktor zur Prävention und Nachsorge biofilminduzierter Erkrankungen (Karies, Parodontitis, Periimplantitis).

Vieles hat sich in den vergangenen Jahren diesbezüglich getan – Innovationen  im Bereich der Handinstrumente als auch der maschinellen Instrumentation ermöglichen eine im Vergleich zur Vergangenheit sowohl gewebsschonendere als auch ergonomischere professionelle Betreuung.
Hinzu kommt die rasante Entwicklung auf dem Gebiet der Pulverstrahlgeräte – spezielle Pulver für das subgingivale Biofilmmanagement ermöglichen die Umsetzung neuer Strategien – steht ein Paradigmenwechsel bevor? 
                                         
Es war Zeit für eine Standortbestimmung!

Und diese wurden Ihnen in einem ganz besonderen Format präsentiert:

3 Teams (jeweils ein Zahnarzt und eine Dentalhygienikerin) haben zu den Indikationen und Kontraindikationen, zum Pro- und Contra der jeweiligen Maßnahme Stellung genommen. Anschließend erhielten Sie die Möglichkeit, im Rahmen von Tischdemonstrationen selbst „Kontakt“ mit den verschiedenen Instrumenten aufzunehmen:  Begreifen durch „Be-Greifen“.

Es war ein spannender praxisorientierter Fortbildungsnachmittag, der nur durch großzügige Unterstützung der Firmen EMS, Loser, Hager & Werken und Miradent möglich wurde!

Ihr


Prof. Dr. Johannes Einwag

15.00 – 15.15 UhrBegrüßung und Eröffnung:
Fachliche Grundlagen
Prof. Dr. Johannes Einwag, Stuttgart
15.15 – 16.00 UhrBiofilmmanagement – was geht, was geht nicht?
Fachliche Grundlagen
PD Dr. Christian Graetz, Kiel
16.30 – 18.00 UhrWomit? HandinstrumenteTeam 1: Prof. Dr. Johannes Einwag, Stuttgart, DH Evelyn Lischke, Stuttgart
16.30 – 18.00 UhrWomit? Schall- und UltraschallTeam 2: Dr. Steffen Rieger, Stuttgart, DH Karolin Staudt, Stuttgart
16.30 – 18.00 Uhr

Womit? Pulverstrahltechnologie

Team 3: Dr. Klaus-Dieter Bastendorf, Eislingen, DH Adina Mauder, Berlin
18.30 – 19.45 UhrWie? Praktische UmsetzungTeams, Kurs-Teilnehmer
19.45 UhrAbschlussdiskussionProf. Dr. Johannes Einwag, Stuttgart

Bildergalerie