ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart
ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart

Aktuelle Meldungen

 

20.10.2017

Prophylaxe ist/kann mehr … - als Zähneputzen, Ernährungslenkung, Fluoridierung

Rückblick Update Prophylaxe 11.10.2017 in der Stadthalle Sindelfingen

Als um 20.30 Uhr das Update Prophylaxe mit der Thematik "Prophylaxe ist/kann mehr … - als Zähneputzen, Ernährungslenkung, Fluoridierung" endete, hatte noch kein Teilnehmer die Stadthalle Sindelfingen verlassen!

Das von Prof. Dr. Johannes Einwag konzipierte Programm mit den Referenten Dr. Andrea Diehl aus Berlin, Prof. Dr. Ulrich Schlagenhaus aus Würzburg, DH Ulrike Kremer aus Stuttgart und Dr. Rudolf Meierhöfer aus Schwabach konnte die über 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begeistern und fesseln. 

Prophylaxe ist/kann mehr … - als Zähneputzen, Ernährungslenkung, Fluoridierung

Spätestens seit Mitte der 90iger Jahre ist offensichtlich: Das Immunsystem spielt auch bei der Entstehung und der Ausprägung von Erkrankungen der Mundhöhle eine entscheidende Rolle!


Jeder Organismus, jedes Individuum reagiert unterschiedlich auf den Angriff des Dentalen Biofilms! Es macht also durchaus Sinn, sich nicht nur mit der Entfernung/ der Inaktivierung des Biofilms (z.B. durch PZR) zu beschäftigen, sondern auch mit der Frage, ob, wie und womit das  Immunsystem positiv beeinflusst werden kann. Letzteres gilt insbesondere dann, wenn trotz weitgehender Entfernung des Biofilms dennoch Entzündungen in der Mundhöhle verbleiben!

Unser Wissen um entsprechende Möglichkeiten hat sich in den letzten Jahren stetig vergrößert! Dies betrifft sowohl allgemeine Faktoren (z.B. Hygienemaßnahmen, die Rolle der Ernährung, die Zusammensetzung der Darmflora…) als auch ganz spezielle Immunmodulatoren, wie z.B. Probiotika.

Die Referenten des Prophylaxe-Updates 2017 haben all diese Facetten kompetent präsentiert!

Programmablauf

 

15.00 - 15.15 Uhr: Begrüßung und Eröffnung, Prof. Dr. Johannes Einwag, Stuttgart

15.15 – 16.00 Uhr: Mundgesundheit und Immunsysystem - Was wissen wir? Wo können/müssen wir handeln? Dr. Andrea Diehl, Berlin

16.30 - 17.30: Probiotika in der Parodontologie - Warum, Wann und Wie? Prof. Dr. Ulrich Schlagenhauf, Würzburg

17.30 - 18.00: IDS-Nachlese: Neue Prophylaxe-Produkte, DH Ulrike Kremer, Stuttgart

18.30 - 19.45: Gute orale Pflege - und dennoch Entzündungen! Einfluss von Ernährung, Medikamenten und dentalen Materialien auf die Mundgesundheit, Dr. Rudolf Meierhöfer, Schwabach

19.45 - 20.00 Uhr: Abschlussdiskussion, Prof. Dr. Johannes Einwag, Stuttgart