ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart
ZFZ Stuttgart - Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart

Aktuelle Meldungen

 

10.05.2017

Praktische Hygienemaßnahmen in der Zahnarztpraxis (Modul 1) oder Anforderungen an Organisation, Dokumentation und Freigabe (Modul 2)

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,
sehr geehrte Praxismitarbeiterinnen und Praxismitarbeiter,

Sie haben sich angesichts der zunehmenden Flut von Verordnungen und Richtlinien, die unsere Praxisführung regulieren mit Sicherheit schon oft gefragt:

Wer kann/soll da noch durchblicken?

Ein aktuelles Beispiel ist die Praxishygiene.
Auslöser waren die Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention am Robert-Koch-Institut zur „Infektionsprävention in der Zahnheilkunde - Anforderungen an die Hygiene", die im Jahre 2006 mit dem Ziel veröffentlicht wurden, „Patienten wie Personal vor Infektionen zu schützen".

Kombiniert mit den Empfehlungen für die Überwachung und Aufbereitung von Medizinprodukten der AGMP (Arbeitsgruppe Medizinprodukte der Bundesländer) aus dem Jahr 2008 ergibt sich eine Vielzahl von Konsequenzen, sowohl für die apparative Ausstattung der einzelnen Zahnarztpraxen, die Organisation der Praxishygiene als auch die Qualifikation der Praxismitarbeiter.  

Die Landeszahnärztekammer Baden Württemberg hat durch den Ausschuss für Praxisführung ein Konzept erarbeitet, mit dem die entsprechenden Informationen flächendeckend und praxisnah durch eine Reihe von Fortbildungen vermittelt werden sollen.

Die Organisation dieser Fortbildungen erfolgt im Bereich der BZK Stuttgart über das Zahnmedizinische Fortbildungszentrum (ZFZ).

An sechs Terminen in 2017 wird das ZFZ Stuttgart nun die Reihe der Hygiene-Kurse fortsetzen. Es beginnt mit der Wiederholung von
Modul 1: Praktische Hygienemaßnahmen in der Zahnarztpraxis

Kursinfos:

und wird
mit H2: Anforderungen an Organisation, Dokumentation und Freigabe fortgesetzt.

Kursinfos:

Es ist sinnvoll, wenn neben dem Praxisinhaber mindestens eine Mitarbeiterin an den Fortbildungen teilnimmt.

Infoflyer Kurse Praxishygiene 2017

Ich freue mich  auf ein Wiedersehen

Ihr
Prof. Dr. Johannes Einwag
Direktor ZFZ Stuttgart